Read Psychiatrie systematisch (Klinische Lehrbuchreihe) by Dieter Ebert Online

psychiatrie-systematisch-klinische-lehrbuchreihe

Dieses Buch ist in der nunmehr bereits 9 Auflage auf die aktuelle Darstellung des Fachgebietes unter praxis und klinikrelevanten Aspekten ausgerichtet Die psychopathologische Diagnostik, diagnostische Leitlinien, Differentialdiagnostik und konkrete Therapievorschl ge mit aktualisierten Dosierungen und Applikationsformen, Vorschl gen f r die Differentialtherapie und Vorgehen bei Therapieresistenz haben daher besonderes Gewicht.Die psychopathologischen Grundbegriffe, die Technik des psychiatrischen Interviews, neurobiologische und psychologische Grundlagen der Psychiatrie und die Grundlagen der Psychopharmakologie werden in eigenen Kapiteln dargestellt.Das Buch ist somit f r Studenten, rzte in der Weiterbildung und Fach rzte konzipiert, wendet sich aber auch an rzte anderer Fachrichtungen, die psychiatrische Patienten diagnostizieren und behandeln, sowie an Mitarbeiter in Pflegeberufen, Psychologen, Soziologen und Sozialp dagogen....

Title : Psychiatrie systematisch (Klinische Lehrbuchreihe)
Author :
Rating :
ISBN : 9783837415278
ISBN13 : 978-3837415278
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : UNI MED Auflage 9 1 Dezember 2016
Number of Pages : 162 Pages
File Size : 894 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Psychiatrie systematisch (Klinische Lehrbuchreihe) Reviews

  • E. Kettig
    2019-02-17 09:01

    Das Buch Psychiatrie systematisch steht wie viele andere Bücher zu diesem Thema vor dem Dilemma, psychiatrische Krankheiten einteilen zu wollen, obwohl sich Krankheitsbilder und -verläufe oft überschneiden und eine Abgrenzung schlicht nicht möglich ist. Lässt man sich aber auf die manchmal langen Sätze ein und liest das Buch aufmerksam, erhält man einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Bereiche der Psychiatrie. Zum "eben schnell mal was nachschauen" ist das Buch leider kaum geeignet, da man tatsächlich ein ganzes Kapitel lesen muss, um den Zusammenhang zu verstehen. Einige hilfreiche Tabellen helfen dabei schon eher. Insgesamt ist das Buch jedoch sehr textlastig (geht aber wohl auch nicht anders). Gut gefallen hat mir eine Art Notfallliste am Ende des Buches, die versucht, kurz und knapp die Behandlungsmaßnahmen noch einmal zu verdeutlichen.Da mein Prüfer im Staatsexamen Medizin dieses Buch empfohlen hatte, habe ich es gekauft und einmal komplett durchgelesen, was mir in der Prüfung sehr geholfen hat. Das dürfte jedoch wirklich sehr prüferabhängig sein, da ein anderer auf die vielen tlw. historischen Klassifikationen vielleicht nicht mehr so viel Wert legt. Mir hat es jedenfalls gute Dienste geleistet, auch wenn ich es nun nur noch mit viel Zeit als Nachschlagewerk heranziehen werde.