Read Vietnam (Trendkochbuch (20)) by author Online

vietnam-trendkochbuch-20

Um die vietnamesische K che zu beschreiben, gen gt eigentlich ein Wort einzigartig Gepr gt durch die kulinarischen Raffinessen der Kolonialmacht Frankreich, bezaubert sie mit faszinierenden Gerichten, die durch das Zutaten Crossover exotisch und bekannt zugleich anmuten Kein Wunder also, dass die K che Vietnams sich vom Gourmet Geheimtipp zu einer der beliebtesten K chen weltweit entwickelt hat Von Fr hlingsrollen ber Reisnudeln mit Mango und Rindfleisch mit Zwiebeln bis hin zu Passionsfrucht Tarte dieses Buch bietet ber 70 raffinierte Rezepte, die f r k stliche Gl cksmomente sorgen....

Title : Vietnam (Trendkochbuch (20))
Author :
Rating :
ISBN : 3898831752
ISBN13 : 978-3898831758
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : ZS Verlag GmbH Auflage 1 1 Juli 2007
Number of Pages : 572 Pages
File Size : 988 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Vietnam (Trendkochbuch (20)) Reviews

  • Sarah S.
    2019-02-03 09:43

    Sehr tolles Kochbuch mit leckeren Gerichten, sowohl mit Fleisch als auch ohne, von leichtem bis schwererem Schwierigkeitsgrad.Die Reihe ist generell zu empfehlen!

  • Wombatsbooks
    2019-01-29 05:37

    Auf 128 Seiten inklusive Rezeptregister verschafft dieses Kochbuch einen guten *Überblick* über die vietnamesische Küche. Beginnend mit einer kleinen bebilderten Einführung & Step by Step Tipps aus der Garküche (z.b. Zubereitung von Frühlingsrollen) ist es in folgende Kapitel unterteilt:- Vorspeisen und Suppen- Vegetarisch & Fisch- Fleisch- DessertsDie Rezepte sind grundsätzlich für vier Personen, alle mit einem Foto versehen und leicht nach zu kochen. Es sind nur wenige Rezepte enthalten, für die man relativ viele Zutaten benötigt - aber auch die sollten in einem gut sortierten Asia-Laden/Supermarkt alle erhältlich sein. Haben Sie schon einmal grüne Bohnen mit Erdnusssauce (S. 54) oder Rindfleischspiesse mit Mangosalat (S. 90) probiert? Oder wie wäre es mit Ingwercreme mit Ginger Ale (S. 122)?Die meisten Rezepte sind allerdings eher modern und wie mein(e) Vorrezensent(in) schon erwähnte, spiegeln sie eher die gehobene vietnamesische Küche wieder und daher auch "nur" 4 Sterne. Dennoch tolles Preis-Leistungsverhältnis und daher ein Schnäppchen für Gourmets und Gourmands :-).

  • C. Pöppelmann
    2019-02-19 08:39

    Nachdem mich die Bände "Orient" (das Beste!) und "Indien" zum Fan dieser ebenso schönen, wie billigen und interessanten Kochbuchreihe aus dem Zabert-Sandmann-Verlag gemacht haben, habe ich auch "Vietnam" ausprobiert. Auch dieses Buch ist sehr schön und offeriert eine große Bandbreite interessanter Rezepte, aber im Vergleich zu den beiden anderen gibt`s doch einen Stern Abzug, weil die Rezepte nicht ganz so einfach nachzukochen sind. Zum einen werden hier viel mehr spezielle Zutaten gebraucht, die man sich vorher extra im gut sortierten Asia-Laden besorgen muss, zum anderen ist der Anteil an Rezepten mit Filet-Fleisch (teuer) und Garnelen (umweltbedenklich, wenn nicht aus Bio-Produktion) relativ hoch. Aber das, was ich bisher ausprobiert habe, war leicht zu kochen und hat wirklich toll geschmeckt, so dass sich das Buch bei dem Preis auch lohnt, wenn man nicht jedes Rezept probiert.

  • b.la
    2019-02-03 04:27

    Vietnamesische Gerichte mag ich, besonders die Suppen und Salate...hier finde ich nichts Besonderes:Die Gerichte wirken eher irgendwie euro-asiatisch, gehen oft ein wenig ins thailändische, aber meist ohne die typische, aufregende Schärfe und Würze. Ein Beispiel: die Kokossuppe mit Hähnchenbrust (S.40) entspricht der thailändischen "Tom Khaa Gai", jedoch ohne Limettenblätter, Zitonengras und dem Palmzucker. Darunter leidet der Geschmack!Geschmacklich hat mich auch kein einziges der nachgekochten Gerichte überzeugt.Als Kochbuch für Asieneinsteiger mag es nicht übel sein, die Auswahl ist recht vielseitig, es wird auch nicht übermäßig gewürzt.Für die Vietnamesische Küche gibt es andere, interessantere Bücherund für mich war es leider ein absoluter Fehlkauf.

  • Industrialbutterfly
    2019-02-14 05:19

    Ich bin leider von diesem Kochbuch sehr enttäuscht.Schon beim Blättern war mir klar: Das Buch ist nicht mit typisch vietnamesischen Gerichten gefüllt. Das war mir jedoch in diesem Falle nicht so wichtig, weil ich auf den ersten Blick nahezu alle darin enthaltenen Rezepte als lecker empfand.Die Aufmachung ist 1a, da kann man wirklich nicht dagegen sprechen. Man schlägt das Buch auf und hat ansprechende Bilder und dann war's das auch schon. 3-4 Rezepte habe ich mittlerweile nachgekocht und war jedes Mal enttäuscht. Angeblich vom Verlag erprobt und für Kochanfänger geeignet, aber leider ist mir keines der Gerichte gelungen und ich möchte mich nicht als allgemeiner KochANFÄNGER betiteln, dafür koche ich dann doch schon zu lange. Und wie Vorrezesenten schon sagten: Es sind stark europäisierte Rezepte und da die Exotik an sich fehlt, sollte das eigentlich für einen Europäer dann kein Problem sein.Schade, sehr enttäuschend.

  • saigon
    2019-02-06 05:32

    Die Rezepte spiegeln die moderne, gehobene Küche Vietnams wider. Der Akzent liegt dabei auf Nordvietnam, viele der Speisen werden einem Vietnam-Urlauber vielleicht nicht bekannt sein.Schöne Bilder, gute Beschreibung der Arbeitsschritte - als Koch- und Vietnam-Fan bin ich begeistert von diesem dünnen Büchlein!

  • Angelique Adler
    2019-02-16 12:30

    Jeder, der Vietnam bereist hat ,wird sich gern an die vielfältige und schmackhafte Küche erinnern und sicher auch einige Gerichte ausprobieren wollen.Dieses Büchlein ist der ideale Einstieg dafür.

  • Mo Kleiner
    2019-02-09 07:22

    Unter Vietnam-Küche verstehen wohl die meisten etwas anderes. Hier werden die ausgefallendsten Rezepte zu einem dünnen Buch verarbeitet. Begeisterung weckt es nicht.